Website Relaunch

Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin zählt über 800 gemeinnützige Organisationen im Raum Berlin zu seinen Mitgliedern. Er unterstützt mit ihnen soziale Angebote in den verschiedensten Bereichen, von Kinder- und Jugendarbeit über Hilfe für Migrant*innen, ältere Menschen und Menschen mit Behinderung bis hin zur Stadtteilarbeit in den Berliner Bezirken.

Kunde

Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin

Leistungen

Navigation, Informationsarchitektur, Design, Programmierung auf TYPO3, Responsive, Barrierefreiheit

Veröffentlichung

Mai 2022

Zur Website

Für den Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin entstand eine zeitgemäße und benutzerfreundliche neue Website auf TYPO3-Basis, die responsive für alle Endgeräte ausgelegt ist. Mit klarer Farbcodierung im Sinne des Corporate Designs und dynamischen Content-Elementen auf der Homepage ist die Seite nicht nur übersichtlich, sondern auch visuell ansprechend gestaltet. Mit einem Accessability (a11y)-Bar wird außerdem die Barrierefreiheit gewährleistet: Hier kann mit einem Klick der Kontrast erhöht, Text- und Hintergrundfarbe invertiert und in Leichte Sprache gewechselt werden.

Neuigkeiten und Veranstaltungen werden nun an zentraler Stelle passend zum Thema ausgespielt. Auch Angebote der Paritätischen Akademie können dank einer TYPO3-Extension inkl. Schnittstellen-Anbindung themengebunden in die Seite integriert werden. Mit der SOLR-basierten Suche ist die neue Website komfortabel durchsuchbar und die Powermail-Extension ermöglicht die einfache und gezielte Kontaktaufnahme mit dem Paritätischen über individuell zusammenstellbare Formulare.

Die neue Seite verfügt zudem über eine Publikationsdatenbank – hier finden Nutzer:innen alle Dokumente und Publikationen an einem Ort, individuell filterbar und selbstverständlich mit Volltextsuche. Dank großformatigem Vorschaubild ist die gesuchte Publikation schnell gefunden und kann direkt als PDF heruntergeladen werden.

Den Alltag in Bildern zeigen – die Webseite überzeugt durch eine authentische Bildsprache.
Publikationsdatenbank und Mitgliederbereich mit Such- und Filterfunktionen
Zur besseren Nutzer*innenführung sind Themen farblich gekennzeichnet und dienen der besseren Orientierung.
Um die Web-Angebot barrierefrei anbieten zu können, wurde der Kontrast-Modus und Dark-Modus integriert.

Weitere Projekte