Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Mehr Transparenz – online wie offline:

Relaunch mit TYPO3 8 LTS der Website von Transparency Deutschland e.V.

Die NGO Transparency International Deutschland arbeitet an einer effektiven und nachhaltigen Bekämpfung und Eindämmung von Korruption. Für den deutschen Ableger der Organisation haben wir den Website-Relaunch 2017 auf TYPO3 8 begleitet und durchgeführt. Das bereits bestehende Corporate Design wie auch die Ikonographie wurden hierfür weiter geführt und das Design dabei schlicht und reduziert gehalten. Es orientiert sich – mit Ausnahme des Spendenbereichs, der kontrastierend in Magenta gestaltet ist – farblich am Blau des Logos.

Die neue Onlinepräsenz von Transparency Deutschland lässt sich einfach aktuell halten, denn sie ist mit einem umfangreichen datensatzbasierten Content-Feed versehen, der dem Redaktionsteam viel Arbeit in TYPO3 abnimmt. Über den Content-Feed werden u.a. Termine, News, Pressemitteilungen und Stellungnahmen gepflegt und an unterschiedlichen Stellen auf der Website nach Kategorien sortiert in Listen- und Detailansichten wie auch Widgets ausgespielt. Auch die Publikationen werden im Content-Feed verwaltet und können per Such- und Filtermaske in der Publikationsdatenbank durchsucht werden.

Ein sehr flexibler Einsatz eines Content-Feeds erlaubt das Darstellen und Durchsuchen aller Meldungen, Pressemitteilungen und Stellungnahme etc. auf der öffentlichen Seite sowie im internen Bereich. Dies ist für Transparency Deutschland von besonderer Bedeutung, denn der Verein organisiert sich in Regional- und Arbeitsgruppen, die Protokolle, Meldungen und weitere Dokumente in einem geschützten Bereich austauschen. Der interne Bereiche wurde hierfür eigens überarbeitet und mit Gruppenprofilen ausgestattet. Einzelne ausgewählte User können über Formulare die Profildaten aktuell halten und weitere Meldungen, Dokumente und Termine einstellen. Über Termineinträge im internen Bereich wird die Transparency-Redaktion per E-Mail informiert und kann diese per Klick auch für den öffentlichen Bereich freigeben. Im Anschluss erscheinen die Termine automatisiert in unterschiedlichen Terminlisten.

Auch die öffentlich Website wartet nach dem Relaunch mit neuen Besonderheiten auf: So werden die Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft nun über eine TYPO3-Extension gepflegt und in einem Interface mit Filterfunktion dargestellt. Außerdem haben wir für die Regionalgruppen von Transparency eine animierte Kartenansicht implementiert, die bei Klick auf die Standorte der jeweiligen Regionalgruppe mit Ansprechpartner und Gruppenprofil verlinkt. Die Seite weist auch mehrere An- und Abmeldeformulare für Mailinglisten auf, die über eine Schnittstelle bei CleverReach zentral zusammen geführt werden. Damit das System auch zukünftig rund läuft, arbeiten wir mit Transparency International Deutschland e.V. im Rahmen eines SLA Vertrages weiterhin zusammen.

Kunde
Transparency International Deutschland e.V.
Leistungen
Konzept, Grafik, Programmierung, Schulung, Service
Veröffentlichung
September 2017
Website
www.transparency.de
Im September 2017 ging die neue Website von Transparency International Deutschland e.V. online.

Die Website von Transparency International Deutschland e.V. überzeugt nach dem Relaunch mit einem klarem und schlichten Design, welches eine einfache Benutzerführung garantiert.

Die Website orientiert sich am Blau des Transparency Logos.

Das bereits bestehende Coporate Design wurde von uns übernommen und angepasst. Die Seite orientiert sich am Blau des Logos von Transparency.

Der Spendenbereich setzt sich durch die magenta Farbgebung vom restlichen Websiteauftritt ab.

Mit Ausnahme des Spendenbereichs: Dieser ist als Kontrast in Magenta gehalten.

Mit der solr_Search kann der User die Publikationsdatenbank von Transparency Deutschland durchsuchen.

Zahlreiche Inhalte der Website sind als Content-Feed organisiert und werden datensatzbasiert eingegeben. So auch die Inhalte der Publikationsdatenbank.

Die Suchergebnisse der solr_search werden aufgelistet und je nach Umfang erscheint eine Paginierung.

Suche und Filter basieren auf der TYPO3-Extension solr_search. Die Ergebnislisten werden paginiert ausgespielt.

Die Redaktion von Transparency Deutschland kann über den Content-Feed Inhalte erstellen, die automatisiert ausgespielt werden.

Die Redaktion von Transparency Deutschland kann über den Content-Feed Inhalte erstellen, die automatisiert ausgespielt werden. So sind u.a. die Themenseiten mit Widgets ausgestattet.

Die Website ist responsive programmiert.

Die Website ist responsive programmiert. Das Design der Website passt sich der Größe des Endgerätes an.