Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Geist auffrischen

Verstehen Sie uns richtig. Branchenspezifische Begriffe und deren Definition, die uns täglich über die Lippen gehen und zu Ohren kommen.

RSS-Feed

RSS (Really Simple Syndication) stellt Webseiten-Inhalte strukturell reduziert in einem standardisierten Dateiformat (XML) bereit. Genutzt wird dies, um Usern die Neuigkeiten auf sich ändernden Webseiten (Blogs, Newsseiten, Video-Logs) über einen RSS-Channel bereit zu stellen. Der User abboniert einen RSS-Feed z.B. via Mail-Client, der die angemeldeten Seiten dann in regelmäßigen Abständen auf neue RSS-Beiträge hin untersucht und den User mit diesen RSS-Einträgen, bestehend zumeist aus Bild- und Text-Teaser sowie Link zum kompletten Beitrag, versorgt.