Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Geist auffrischen

Verstehen Sie uns richtig. Branchenspezifische Begriffe und deren Definition, die uns täglich über die Lippen gehen und zu Ohren kommen.

Content Management System (CMS)

kurz: CMS. Bezeichnet ein System zur Erstellung, Bearbeitung und Organisation von digitalen Inhalten (von z.B. Webseiten). Digitale Inhalte können aus Text- und Multimedia-Dokumenten (Bilder, Video, Audio) bestehen. In einem CMS können zumeist mehrere Personen gleichzeitig Content verändern. Einige CMS verfügen über komplexe Rechte- und Rollensysteme, sodass jeweils nur bestimmte Teilbereiche der z.B. Website zur Bearbeitung freigeschaltet werden können. Bekannte Open-Source-CMS sind TYPO3, Drupal und Wordpress.