Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Facelift von Website und Newsletter

14.03.2018

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Das auch ohne kompletten Relaunch eine Website wieder richtig attraktiv gemacht werden kann, durfte diese Woche Aktion Sühnezeichen Friedensdienste erfahren. Aktion Sühnezeichen Friedensdienste tritt aktuellen Formen von Antisemitismus, Rassismus und Ausgrenzung vielfältig entgegen und entsendet überwiegend junge Menschen für Aufenthalte in soziale Freiwilligendienste und Sommerlager weltweit. Entsprechend komplex ist die TYPO3-Instanz aufgebaut, die neben der mehrsprachigen Webseite des deutschen Vereins weitere acht Länderseiten umfasst. 

Für den Facelift der Webseite wurden vornehmlich grafische Änderungen in HTML und CSS durchgeführt. Die Arbeit von ASF wird deutlich fokussierter und frischer dargestellt, Inhalte großflächig und übersichtlich präsentiert. Dabei wurde darauf geachtet, dass im Content Management System hinterlegte Bilder weiter verwendet werden können.
Ein Redesign wurde für die Startseiten von ASF und den Länderseiten vorgenommen und dafür neue Content-Elemente wie Zitatteaser, Publikationsteaser und Freiwilligendienstteaser bereitgestellt. Mithilfe von CTA-Elementen kann ASF nun gezielt auf Spenden und Newsletter-Abonnements aufmerksam machen. Ein Flyoutmenü mit Sonderteasern leitet den User zu wichtigen Inhalten der zweiten Navigationsebene.